Bodenplatte für eine Lampe

Ein ehrenamtlicher Betreuer übt mit den Inhaftierten die "alte Blechkunst" aus. Bereits seit Juli 2009 wird handwerkliches Arbeiten mit Blech auf der lebensälterenabteilung als Freizeitmaßnahme angeboten.

"Selbst der WDR konnte sich dem Charme dieser Laternen und Wannenrinnen als Requisiten für den Kölner-Tatort nicht entziehen."