Ein freizeittherapeutische Maßnahme nicht ohne Hintergrund. Die Justizvollzugsanstalt Detmold hat ein neues Projekt für die Inhaftierten ins Leben gerufen. „Angeln als therapeutische Maßnahme".

Mittlerweile wurde die Fischereiprüfung, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht, von drei Inhaftierten erfolgreich absolviert.

Eine Neuauflage ist in Planung!

Für ihre Unterstützung möchten wir uns bei dem Freundeskreis der Gefängnisseelsorge in Detmold e.V. herzlich bedanken.

Petri Heil