DVD-Player, Radiorecorder, Radiowecker und Fernsehgerät

Dem Inhaftierten kann nach besonderer Prüfung gestattet werden, sich einen Fernseher, Radiorecorder und/oder einen DVD-Player zu kaufen.

Ausgehändigt werden diese Geräte erst, wenn feststeht, dass sie den geltenden Bestimmungen und Auflagen entsprechen und keine unzulässigen Gegenstände enthalten. Die dazu erforderliche Überprüfung und etwa notwendige Veränderungen werden von der Anstalt auf Kosten des Gefangenen veranlasst.

Zur Verhinderung eines Missbrauchs dieser Geräte werden sie verplombt.